20.04.01 13:40 Uhr
 14
 

Warum ändert Prompt die Telefontarife im Call-by-Call Bereich?

Der Call-by-Call Anbieter prompt, hat nun den Tarif für den Freizeittarif geändert. Als erstes wurde der Tarif um 4 Stunden verlängert, Das heißt, er gilt nun von 18 Uhr bis 9 Uhr.

Und als 2. haben sie die Kosten erhöht. Bis jetzt war es möglich für 4 Pfennig zu telefonieren, nun muss man aber 4,7 Pfennig pro Minute bezahlen.

Grund für diese Preiserhöhung sei die Deutsche Telekom, mit ihren Vertragskonditionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberexxflixx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telefon
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Miterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich
Produktiver Arbeiten: Experten raten zu Pause alle 90 Minuten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?