20.04.01 13:19 Uhr
 14
 

Betrug von der Deutschen Börse ?

Die Deutsche Börse steht derzeit unter Verdacht Insiderhandel betrieben zu haben. Aus diesem Grund untersuchte die Staatsanwaltschaft die Geschäftsräume Räume der Deutschen Börse.

Der Anfangsverdacht beschränkte sich zunächst auf unzulässigen Insiderhandel mit Aktien des Finanzdienstleister MLP. Die beschlagnahmten Unterlagen sollen nun nun untersuchen ob noch mehr Aktien dem Insiderhandel unterstehen könnten.


WebReporter: TheReal
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Börse, Betrug
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?