20.04.01 12:42 Uhr
 23
 

"Geheimnisvolle Welt des alten Tibet" auf der Schallaburg zu sehen.

Kommenden Samstag wir auf dem österreichischen Renaissanceschloss Schallaburg die Ausstellung 'Geheimnisvolle Welt des alten Tibet' eröffnet. Sie kann bis 28. Oktober besichtigt werden.

Eine aus 12 Mann bestehende Mönchsgruppe werden am Eröffnungstag die traditionellen Cham-Tänze zeigen. Eine Mani-Mauer mit riesigen Gebetsmühlen weisen den Gästen den Weg zu den insgesamt 16 Themen- und Erlebnisräumen.

Es werden mehr als 800 Gegenstände in den verschiedenen Themenräumen zu sehen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Welt, Geheimnis, Schal, Tibet, Schall
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverbände: Idee für islamischen Staat Deutschland
Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn
Nach Pinkelgate : Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?