20.04.01 11:59 Uhr
 28
 

Analyse: Mehr als 30% aller E-Mails sind überflüssig

Nach einer Studie der Gartner Group sind etwa ein Drittel aller E-Mails Info-Müll.

Die Mitarbeiter von Unternehmen sind demnach 49 Minuten damit beschäftigt, unsinnige Mails zu bearbeiten oder zu erstellen.

Hierunter fallen u.a. Funmails, die gerne im Betrieb verteilt werden, Blödeleien unter Kollegen oder die Verarbeitung von Kettenbriefen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lasso224
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: E-Mail, Analyse
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Besuch von Donald Trump nennt iranischer Führer Saudis "Idioten"
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Wegen G7-Gipfel: Odyssee eines Rettungsschiffes mit Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?