20.04.01 11:55 Uhr
 50
 

Neue Handy-Allianz in Sicht

Die amerikanische Firma Motorola und die japanische Firma Mitsubishi wollen in Nordamerika ein neues Gemeinschaftunternehmen gründen. Sie wollen die Produktion zusammenlegen und eine neue Handy-Generation entwickeln.

Wenn die beiden Firmen zusammenarbeiten würden, hätten sie 18% Marktanteil wären somit hinter Nokia (30,6%). Schon im vorherigen Jahr gab es Kooperationen von verschiedenen Handy-Herstellern wie z.B. Siemens und Toschiba.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BadFriend
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: www.newsclub.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Budapest: 18-Jähriger findet Bug in U-Bahnticketsystem und wird verhaftet
Microsoft beschließt Ende für Grafiksoftware "Paint"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prinz William scherzt über Lady Di: "Sie wäre eine Albtraum-Großmutter gewesen"
Zahlreiche Prominente von Gunter Gabriels Beerdigung ausgeladen
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?