20.04.01 11:55 Uhr
 50
 

Neue Handy-Allianz in Sicht

Die amerikanische Firma Motorola und die japanische Firma Mitsubishi wollen in Nordamerika ein neues Gemeinschaftunternehmen gründen. Sie wollen die Produktion zusammenlegen und eine neue Handy-Generation entwickeln.

Wenn die beiden Firmen zusammenarbeiten würden, hätten sie 18% Marktanteil wären somit hinter Nokia (30,6%). Schon im vorherigen Jahr gab es Kooperationen von verschiedenen Handy-Herstellern wie z.B. Siemens und Toschiba.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BadFriend
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: www.newsclub.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diverse Supermärkte müssen Eier zurückrufen - Verdacht auf Salmonellen
Bayern: Kiloweise Kokain in Bananenkisten entdeckt
Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?