20.04.01 11:26 Uhr
 0
 

Beschuldigung gegen Empyrean abgewiesen

Ein Gericht bewilligt eine Klage von Empyrean Bioscience Incorporation. Optima Holding Co. Ltd., Mercury Technology Corp. und Mercury Technology Corp. hatten dem Unternehmen eine Patentverletzung vorgeworfen. Empyrean Bioscience hatte gegen diese Beschuldigung geklagt.

Empyrean Bioscience vertreibt Medikamente und ist auf Prävention vor Infektionskrankheiten spezialisiert.

Die Aktien stiegen daraufhin um 16,67 Prozent und schlossen am Nasdaq mit 0,35 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Beschuldigung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meineidsverdacht: Immunität von AfD-Chefin Frauke Petry wackelt
Frankreich: 93-Jähriger reißt aus Seniorenheim aus, um sein Date zu treffen
Angela Merkels Lieblingsemoji: "Smiley. Wenn´s gut kommt, noch ein Herzchen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?