20.04.01 11:25 Uhr
 2.866
 

IBM verschmiert Stadt

IBM hat auf Grundlage einer neuen Werbekampagne (Love, Peace & Linux) drei Symbole (Herz, Peace-Zeichen und Pinguin) auf die Straßen San Francicos gesprüht.

Die öffentlichen Behörden sind sehr erbost über diesen Vorfall. Ein Sprecher von IBM sagte, dass sie eine solche Aktion nie wieder machen werden und versicherte gleichzeitig, dass die Grafitis beim nächsten Regen von den Straßen gewaschen werden.

Nach einer Umfrage stellte sich heraus, dass etliche Passanten die Werbung überhaupt nicht verstehen und sie nicht mit keiner Firma assoziieren können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakko
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stadt, IBM
Quelle: europe.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star Wars Battlefront 2 - Größer und besser
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?