20.04.01 11:22 Uhr
 0
 

AT&T: Belastung von 280-320 Mio. $ in Q1

Der Telefon- und Kabel-TV-Riese AT&T wird im ersten Quartal aufgrund der Finanz-Schwierigkeiten bei der Excite@Home Corp. Nettogewinn-Einbußen in Höhe von 280-320 Mio. Dollar ausgesetzt sein, so AT&T.

Da AT&T rund 23 Prozent der Anteile an Excite@Home hält, wird man im ersten Quartal eine Sonderbelastung von rund 740-780 Mio. Dollar aufnehmen, was sich beim Nettogewinn mit 280-320 Mio. Dollar bemerkbar machen wird.

Vor dem Hintergrund dieses schwachen Ausblicks meldete Excite@Home, dass man mehrere Maßnahmen ergreifen wird, um sich Bargeld zu sichern und zusätzliche Geldmittel freizusetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Belastung, AT&T
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?