20.04.01 11:20 Uhr
 8
 

Gefälschte Wertpapiere für fast 25 Milliarden Dollar beschlagnahmt

In Thailand gelang es der Polizei vier Personen festzunehmen, denen jetzt lebenslängliches Gefängnis droht wegen Betrug und dem Besitz von gefälschten Wertpapieren.

Auch die gefälschten amerikanischen Staatsanleihen konnte man in einer Filiale der Deutschen Bank in Bangkok sicherstellen.

Ihr Gesamtwert beträgt 24,7 Milliarden Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Milliarde, Wertpapier
Quelle: www.nzz.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?