20.04.01 11:14 Uhr
 6
 

Medikamente gegen Bluthochdruck fördern Übergewicht

Nach mehreren Studien zum Thema Bluthochdruck stellte Professor Arya Sharma von der Berliner Charite fest, dass insbesondere junge Patienten mit Übergewicht, die mit Beta-Blockern gegen ihre Hypertonie behandelt wurden, fast 7 Pfund zugenommen haben.

Laut Sharma liege die Ursache der Gewichtszunahme im Wirkungsprofil der Beta-Blocker. Diese Arznei mindert den Energiestoffwechsel und hemmt die Fettverbrennung.

Es wird empfohlen, bei jungen Patienten keine Beta-Blocker gegen Bluthochdruck anzuwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: p0pc0rn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Übergewicht, Bluthochdruck
Quelle: www.m-ww.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renate Künast zu Sigmar Gabriels "Pack"-Aussage: "Geht gar nicht"
Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?