20.04.01 10:10 Uhr
 6.155
 

Puretec wird Opfer von Witzbolden

Das Hostingunternehmen '1&1 Puretec' wurde jetzt Opfer eines Scherzes.

Witzbolde erweiterten die Rubrik 'Häufige Fragen' um die Beschreibung der Software 'Grünes Pörl'.

Der Verursacher dieses Eintrags wird derzeit gesucht. Ob es sich um einen Mitarbeiter aus den eigenen Reihen handelt, oder ob ein Eingriff von außen erfolgte, ist derzeit noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lasso224
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Opfer
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?