20.04.01 10:09 Uhr
 17
 

Tote Maus im Osterei

Ein 10 Kilogramm schweres Osterei entpuppte sich als Herberge einer toten Maus.

Eine 27-jährige Süditalienerin gewann dieses Ei bei einer Lotterie als ersten Preis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Paul Wellenstein
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tote, Maus
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben