20.04.01 09:29 Uhr
 127
 

Polizist wegen Kindesmissbrauch angeklagt - Nicht vom Dienst suspendiert

Valencia/Spanien: Ein Lokalpolizist aus der kleinen Ortschaft 'Museros' bei Valencia, wurde gleich von zwei Familien wegen sexuellem Missbrauch von Minderjährigen angezeigt.

Zwar wurden die eingegangenen Klagen gegen den Ordnungshüter von seiner obersten Dienststelle bestätigt, den Mann, zumindest bis zur Gerichtsverhandlung vom Dienst zu suspendieren, hielt man offenbar für nicht nötig.

Die einzige Maßnahme die ergriffen wurde, so informiert der Bürgermeister der Ortschaft Joaquin Albiñana: Dem Polizisten wurde die Dienstwaffe entzogen.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Dienst, Kindesmissbrauch
Quelle: www.pobladores.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?