20.04.01 09:09 Uhr
 49
 

Union beschließt Strategie in Asylpolitik

Auf ein Zwei-Stufenmodell einigten sich CSU Chef Edmund Stoiber und CDU Generalsekretärin Angela Merkel.

Demnach sollen zunächst die Asylverfahren beschleunigt werden - sollte dies nicht den gewünschten Erfolg bringen, soll es eine Grundgesetzänderung geben.

Danach sollen neben verpflichtenden Sprach- & Integrationskursen auch Kenntnisse über die Rechts- und Gesellschaftsordnung notwendig sein, um auf Dauer hier zu bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Union, Strategie
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland
Bundesinnenministerium: Keine Stimmzettel-Selfies in Wahlkabinen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?