20.04.01 08:59 Uhr
 45
 

Deichmann unterzeichnet Unterlassungserklärung

Wie SN bereits berichtete, arbeiten die indischen Zulieferbetriebe unter menschenunwürdigen Zuständen. Die Geschäftsführung von Deichmann hat nun eine Erklärung unterzeichnet, mit der sie sich verpflichtet, nicht gegen den Südwestfunk vorzugehen.

'Damit musste Deichmann selbst einräumen, dass die Report Mainz-Berichterstattung richtig war', sagte Redaktionsleiter Fritz Frey. Eine Stellungnahme von Deichmann konnte man bisher nicht erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Unterzeichnung
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?