20.04.01 08:50 Uhr
 23
 

80-Jährige wegen Steuerhinterziehung verurteilt

In Dortmund und Umgebung führte die Familie mehrere Ausflugslokale. Die 80-jährige Seniorchefin manipulierte die Buchführung in der Weise, dass in einem Zeitraum von 4 Jahren insgesamt 525 000 Mark Steuern hinterzogen wurden.

Das Dortmunder Landgericht verurteilte die 80-jährige Dame und ihre Tochter (54) wegen Steuerhinterziehung zu einem Jahr und drei Monaten auf Bewährung.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Steuer, Steuerhinterziehung
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass
Trauriger Rekord: In Mexiko wurden 2.371 Menschen in einem Monat ermordet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?