20.04.01 08:35 Uhr
 1
 

AT&S: Erteilung der Business License China

Das Shanghai Administration of Industry & Commerce Bureau hat die Business License an die AT&S (China) Company Ltd., eine vollständige Tochter der AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG, erteilt.

Mit der Erteilung der Business License kann die AT&S (China) Company Ltd. offiziell ihre Geschäftstätigkeit in China aufnehmen. Am19. Mai 2001 soll das neue Werk in Shanghai gebaut werden. Im Laufe des ersten Halbjahres 2002 soll die Produktion in diesem modernen HDI/Microvia Leiterplattenwerk aufgenommen werden. Der Vollausbau soll bis Ende 2004 abgeschlossen sein.

Ab 2004 werden in Shanghai 19.000 m2 HDI/Microvia Leiterplatten pro Monat produziert werden. Das Investitionsvolumen hierbei beläuft sich auf 145 Mio. Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Business
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?