20.04.01 07:55 Uhr
 1
 

Xilinx kann Prognosen nicht erreichen

Xilinx, ein amerikanischer Halbleiterhersteller, meldete am Donnerstag einen Gewinn für das vierte Quartal, welcher die Prognosen der Analysten nicht erreichte. Die Umsätze im ersten Quartal sollen laut Xilinx rund 15-25 Prozent unter dem Niveau des vierten Quartals liegen.

Der Gewinn im nun abgelaufenen Quartal lag demnach bei 65,7 Millionen Dollar oder 19 Cents je Aktie verglichen mit 78,3 Millionen Dollar oder 22 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten hatten von Xilinx einen Gewinn von 22 Cents je Aktie erwartet.

Der Umsatz stieg nach Angaben Xilinx um 33 Prozent auf 407 Millionen Dollar. Im Vergleich zum Vorquartal musste jedoch ein 10 prozentiger Rückgang hingenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte
Schleswig-Holstein: Hirsch findet neues Zuhause bei Rinderherde
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?