20.04.01 07:55 Uhr
 1
 

Xilinx kann Prognosen nicht erreichen

Xilinx, ein amerikanischer Halbleiterhersteller, meldete am Donnerstag einen Gewinn für das vierte Quartal, welcher die Prognosen der Analysten nicht erreichte. Die Umsätze im ersten Quartal sollen laut Xilinx rund 15-25 Prozent unter dem Niveau des vierten Quartals liegen.

Der Gewinn im nun abgelaufenen Quartal lag demnach bei 65,7 Millionen Dollar oder 19 Cents je Aktie verglichen mit 78,3 Millionen Dollar oder 22 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten hatten von Xilinx einen Gewinn von 22 Cents je Aktie erwartet.

Der Umsatz stieg nach Angaben Xilinx um 33 Prozent auf 407 Millionen Dollar. Im Vergleich zum Vorquartal musste jedoch ein 10 prozentiger Rückgang hingenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
München: Lilium Jet absolviert Testflug - Er soll einmal Lufttaxi für alle sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeerroute: NGOs sollen gemeinsame Sache mit Schleppern machen
Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?