20.04.01 07:49 Uhr
 6
 

Sprachkurse für Zuwanderer: Auch Firmen sollen zahlen

Die von der Bundesregierung geforderten
Sprach-und Integrationskurse sollen von
der Wirtschaft mitfinanziert werden.

Die von den Politikern populistisch
geführte Diskussion verzerrt die
Realität. Öger-Tous Chef Vural Öger:
'Die Nachfrage nach Sprachkursen
übersteigt schon heute bundesweit
deutlich das Angebot. Hier ist der Hebel
anzusetzen.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stubenfliege
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Zuwanderer, Sprachkurs
Quelle: www.nrz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?