20.04.01 07:19 Uhr
 72
 

Kopieren und Einfügen - deshalb schlechte Noten

Ein Korrektor einer deutschen Universität über manche Arbeiten: 'Die Studenten verlieren oftmals den Überblick, pfuschen soviel herum, dass gar nichts mehr stimmt. Manche Sätze haben gleich vier Verben, und ich kann mir das richtige aussuchen.'

Das Problem ist, dass immer mehr Schüler zum Computer greifen, um sich entweder Informationen zu holen, oder fremde Texte in ihre eigenen zu kopieren, wodurch komische Sätze entstehen.

Der Spiegel sagt, die Hälfte aller Studenten, die ihr Studium vorzeitig abbrechen, hatten Probleme mit Formulierungen und Texten. Bei Philosophie-Studenten liegt diese Zahl bei 80%.


WebReporter: WalkingD
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kopie
Quelle: www1.giga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon und Apple haben ab sofort Zugriff auf das Bankkonto der Kunden
Twitter-Account von "Spiegel"-Chefredakteur von Erdogan-Fans gehackt
Facebook ändert Algorithmus: Mehr Beiträge von Freunden werden sichtbar



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?