20.04.01 00:23 Uhr
 12
 

Tränengas gegen Serben eingesetzt

Die serbische Bevölkerung errichtete die Straßensperren, um gegen die hohen Zollgebühren zu demonstrieren.

Als französische KFOR-Soldaten mit Steinen beworfen wurden, setzte die KFOR-Truppe Tränengas und Blendgranaten gegen die Demonstranten ein.

Bei diesem Zusammenstoß wurden ein Serbe und mehrere Soldaten leicht verletzt.


WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Träne
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium
Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?