20.04.01 00:23 Uhr
 12
 

Tränengas gegen Serben eingesetzt

Die serbische Bevölkerung errichtete die Straßensperren, um gegen die hohen Zollgebühren zu demonstrieren.

Als französische KFOR-Soldaten mit Steinen beworfen wurden, setzte die KFOR-Truppe Tränengas und Blendgranaten gegen die Demonstranten ein.

Bei diesem Zusammenstoß wurden ein Serbe und mehrere Soldaten leicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Träne
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Chefin Frauke Petry trifft sich in Moskau mit Putin-Vertrautem
Experten kritisieren Reformvorschläge von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz
Donald Trump wird für neuen US-Sicherheitsberater auch von Kritikern gelobt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pastewka"-Serie wird auf Amazon Prime fortgesetzt
Berlin: Kannibalistische Plakate zu "Santa Clarita Diet"-Serie werden abgehangen
Ohio: Achtjähriger fast an Heroin-Überdosis erstickt - Eltern verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?