19.04.01 23:44 Uhr
 26
 

Die Todesstrafe stirbt aus - Immer mehr Staaten schaffen sie ab

Nun hat auch der südamerikanische Staat Chile die so umstrittene Todesstrafe abgeschafft. Eine Mitarbeiterin von der Menschenrechts-Organisation Amnesty International erkennt in der derzeitigen Entwicklung einen deutlichen Hang gegen die Todesstrafe

Seit 1990 haben 30 Staaten sich von der Strafmethode abgewandt.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Staat, Todesstrafe
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Markus Söder für Begrenzung der Amtszeit von Ministerpräsidenten
Alexander Dobrindt spottet weiter: "SPD in der Sänfte in die Koalition tragen"
Bundesverfassungsgericht stellt Berechnungsgrundlage der Grundsteuer in Frage



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?