19.04.01 23:38 Uhr
 328
 

Mann wurde von 5 Frauen vergewaltigt - Geldbuße von 20 DM

Während eines Dorfestes in Thailand prahlte ein Mann mit seiner Manneskraft. Dieses wollten fünf Frauen dann genauer wissen und zogen den 47-Jährigen in eine Hütte und vergewaltigten ihn dort.

Der Mann sagte über sein Erlebnis, dass es schrecklich war und sie ihn nach dem Sex einfach liegen gelassen haben.

Strafe für die Frauen: Jeweils 20 DM


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, DM, Geldbuße
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook
Grausamer Verdacht: Berliner Stückelkiller hat noch mehr Menschen zerstückelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Die türkische Lira taumelt
Deutsche Wirtschaftsunternehmen überdenken Handelsbeziehung mit der Türkei
Toasts können töten und sind nicht Gesund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?