19.04.01 23:07 Uhr
 117
 

Kirche ist empört: Skandal um Rammstein-CD-Cover

Auf dem aktuellen Album 'Mutter' der Metalband 'Rammstein' ist das Bild eines toten Babys. Das Baby ist mittlerweile über 200 Jahre alt.

Das Baby ist damals tot geboren worden und das Foto sollte zu wissenschaftlichen Zwecken dienen. Die Kirche ist nun empört über eine solche Zurschaustellung eines toten Embryos.

Ein Mitglied der Band sieht es gelassen. Er meint, dass es auch noch schlimmere Bands geben würde, die sogar innere Organe auf ihrem Cover haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Skandal, Kirche, CD, Cover, Rammstein
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlins Schulen fallen reihenweise durch
Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?