19.04.01 22:34 Uhr
 22
 

Erstes künstliches Herz

Fünf Menschen in Amerika sollen ein neues künstliches Herz bekommen. Die Patienten haben nur noch ca. 30 Tage zu leben, aber durch das Kunstherz soll die Lebenserwartung um ca. 30 Tage gesteigert werden.

Jeder Patient wird wahrscheinlich mit dem Herz namens Abiocor, sterben. Es ist ganz in die Brust eingebaut, kein Kabel führt nach aussen.

Ein Überwachungssystem sorgt dafür, dass ein Arzt alamiert wird, wenn etwas nicht stimmt. Die Stromversorgung geht über einen Akku am Körper.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laurinr
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz
Quelle: www.telepolis.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?