19.04.01 22:24 Uhr
 356
 

Bravo: Die Kids entdecken ihre Zeitungen wieder

Bravo und Popcorn scheinen ihr Stimmungstief zu überwinden. Und das neue Jugendmagazin YAM konnte die angestrebte Auflage sogar noch toppen. Infos, Unterhaltung, Gefühl und Zukunftsthemen sind YAMs Erfolgsrezept, so die Macher vom Springer-Verlag.

Mit einem Zuwachs von 27% gegenüber dem Vorjahr schreibt Popcorn die besten Zahlen seit 4 Jahren. Nach seinem Imagewechsel sei das Heft, mit gut recherchierten Geschichten und Hintergrundberichten, eine Art Bunte für Jugendliche geworden.

Von der 1,5 Mio-Auflage (1996) ist die Bravo mit jetzt 772.000 Exemplaren weit entfernt. Gegenüber dem Vorjahr legte sie jedoch um 7,5% zu. Den Aufwind erklärt der Geschäftsführer damit, dass man wieder näher an den Kids dran sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News_Andy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zeitung
Quelle: welt-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?