19.04.01 22:10 Uhr
 5
 

Ende bei MKS in England in Sicht?

Das britische Inselreich kann endlich aufatmen. Chef-Veterinär King Dave sagt, die MKS ist unter Kontrolle.

Die Neuerkrankungen der Tiere pro Tag gehen um die Hälfte zurück. Die Massen - Schlachtung zeigt endlich Erfolg.

Mehrere Länder leiden unter der Seuche. Ein Verdacht in Lettland wurde dementiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: England, Ende
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Kusmi Tea: Stiftung Warentest warnt vor krebserregendem Kamillentee
Madagaskar: 27 Menschen an der Pest verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?