19.04.01 22:08 Uhr
 5
 

Pepsi steigt in den Bekleidungsmarkt ein

Der Softdrinkhersteller Pepsi steigt in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen AmeriCo in den Bekleidungsmarkt ein.
Hauptsächlich sollen Sportschuhe und andere Sportartikel hergestellt werden.

Auf die Frage wieso sie diesen Schritt machen, antworteten die Verantwortlichen nur, dass es nicht darum geht wieso oder wieso nicht, sondern dass es einfach ein gutes Zeichen ist seine 2 Topmarken (Pepsi Cola und Mountain Dew) so darzustellen.

Die Angebote des Softdrinkherstellers sollen in grossen Kaufhäusern sowie über den Merchandisingkatalog des Unternehmens vertrieben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tobi@osc.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pepsi, Bekleidung
Quelle: cnnfn.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?