19.04.01 22:00 Uhr
 20
 

Vereinigung mit Australien - Oder Neuseeland wird zum Entwicklungsland

Politologen prophezeien dem Südpazifik schwere Zeiten: So drohe Neuseeland endgültig zum Entwicklungsland abzurutschen, wenn man nicht Australien beitrete und so eine Vereinigung auch soziopolitisch vollziehe, die wirtschaftlich bereits vollzogen ist

Durch die zunehmende Auswanderung der jungen Bevölkerung ins benachbarte Australien ist dem Land die soziale und wirtschaftliche Grundlage bereits nahezu vollständig entrissen. Das Steueraufkommen ist am Boden, die Währung hoffnungslos instabil.

Auch als siebter Teilstaat Australiens wäre die kulturelle Identität gewährleistet, aber man würde von dem Wohlstand des Nachbarn profitieren, von dem das Land bereits wirtschaftlich vollkommen abhängig sei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Australien, Entwicklung, Verein, Neuseeland, Vereinigung, Entwicklungsland
Quelle: straitstimes.com.sg

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?