19.04.01 21:22 Uhr
 22
 

Der Kanzler eröffnet am Freitag die Bundesgartenschau

Am Freitag beginnt die Bundesgartenschau in Potsdam. Den Startschuss gibt der Bundeskanzler Gerhard Schröder höchstpersönlich.

Die BUGA erwartet in diesem Jahr über 2,5 Millionen Besucher. Das Gelände der BUGA ist auf einem ehemaligen Militärgelände direkt an der Havel gelegen.

Der Eintritt für die Ausstellung von über 500000 Blumen kostet 21 DM. Es gibt auch Jahreskarten für den Preis von 145 DM.


WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kanzler, Freitag, Bundesgartenschau
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt
Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?