19.04.01 20:44 Uhr
 6
 

Kein Bundesministerium für Einwanderung und Integration

Auch in Zukunft wird es kein Bundesministerium für Einwanderung und Integration geben. Einen Antrag ein solches einzurichten hatte die Partei der Grünen beim Innenministerium eingereicht.

Dieses lehnte jedoch heute den Antrag ab. Die Migrationssteuerung ist nach dessen Auffassung die Kernaufgabe des Innenministeriums und werde auch in Zukunft von diesem ausgeführt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BlueBeat
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Integration, Einwanderung, Bundesminister, Bundesministerium
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen
Silvester-Übergriffe: Das haben Nazis einem tunesischen Mädchen angetan



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?