19.04.01 19:05 Uhr
 79
 

Gemeinsam, schnell und günstig ins Internet - So geht es

Nicht nur gemeinsam, sondern auch noch schnell und günstig, das ist die Devise. Seit dem Sterben der Flatrates wird das wichtiger denn je.
Internet Connection Sharing und Proxy Server sind die Zauberwörter.

Mit ICS allein ist es aber nicht getan, denn je nach Anzahl der Benutzer teilt sich auch die Leitungsgeschwindigkeit auf. Dann lohnt sich die Einrichtung eines Proxy Servers.

Was Ihr für solch einen Rechner braucht, wie Ihr gemeinsam ins Netz geht und alles, was Euch zu dem Thema sonst noch interessieren könnte, findet Ihr in dem ausführlichen Guide bei Chip Online.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lursch75
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet
Massive Probleme bei "Pokémon Go"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?