19.04.01 18:56 Uhr
 44
 

Zusatzstoffe im Essen machen krank

Mindestens jeder zweihundertste Erwachsene reagiert allergisch auf Lebensmittel.Das äussert sich mit asthmatischen Beschwerden,Nesselausschlag und Erkrankung im Magen-Darm-Bereich.

Zusatzstoffe kommen bei Lebensmitteln als Konservierungsmittel, Geschmacksverstärker und Farbstoff zum Einsatz.Dabei werden über 300 E-gekennzeichnete Stoffe verwendet.

Über bedenkliche E-Stoffe sollte man sich im E-Nummern-Führer informieren.
Fertiggerichte sollten gemieden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hanibal Lecter
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Essen, Zusatz, Zusatzstoff
Quelle: www.lifeline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?