19.04.01 17:48 Uhr
 112
 

Sendebetrieb von Radio MP3 bis auf weiteres eingestellt

Grund für die einstweilige
Einstellung des Sendebetriebs von RadioMp3 sind vertragliche Unstimmigkeiten mit dem Fersehsender NBC Europe.

Auch für die Pressesprecherin
Andrea Koch kamen diese Probleme überraschend. Mit Rücksicht auf laufende Verhandlungen wollte sie sich weiter nicht äußern.


Da RadioMp3 teilweise ganze CD´s an einem Stück abspielte, wird eine gerichtliche Überprüfung der Lizenz als
normales Rundfunkprogramm (die RMp3 besitzt) wohl kaum haltbar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pongi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Radio, MP3
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?