19.04.01 17:24 Uhr
 3
 

Mattel verdoppelt Verlust (Korrektur)

Durch die finanzielle Umstellung hat die Mattel Inc. ihren Verlust im ersten Quartal fast verdoppelt. Ohne Sonderbelastungen erwirtschaftete der Spielzeughersteller einen Verlust von 12,1 Mio. Dollar. Das sind 3 Cents je Aktie. Im Vorjahr war es noch ein Verlust von 6,2 Mio. Dollar, bzw. 1 Cent je Anteilsschein. Der Umsatz stieg dagegen von 693,3 Mio. Dollar auf 731,9 Mio. Dollar.

Analysen erwarteten durchschnittlich diesen Verlust von 3 Cents je Aktie.

Die finanzielle Umstrukturierung belastete das Unternehmen mit 7 Mio. Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Korrektur, Mattel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?