19.04.01 17:17 Uhr
 18
 

Fußball-WM 2002 und 2006 bei SAT.1 und RTL?

Der Branchendienst kressreport berichtet über Pläne von Leo Kirch, die Fußball-Weltmeisterschaften 2002 und 2006 bei SAT.1 und der Konkurrenz RTL zeigen zu lassen.

Dem Bericht zu Folge torpedieren immer noch ein paar ARD-Intendanten die schon so gut wie abgeschlossenen Verträge zwischen Kirch mit ARD und ZDF.

Die neue Variante sieht vor, dass RTL und SAT.1 sich die Übertragungen so teilen, wie derzeit ARD und ZDF. RTL würde außerdem die Formel-1-Rechte behalten. Der Sender würde dafür SAT.1 den Kauf der Fußball-Länderspiel-Rechte nach 2003 überlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensschroeder
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, RTL
Quelle: www.kress.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?