19.04.01 17:17 Uhr
 18
 

Fußball-WM 2002 und 2006 bei SAT.1 und RTL?

Der Branchendienst kressreport berichtet über Pläne von Leo Kirch, die Fußball-Weltmeisterschaften 2002 und 2006 bei SAT.1 und der Konkurrenz RTL zeigen zu lassen.

Dem Bericht zu Folge torpedieren immer noch ein paar ARD-Intendanten die schon so gut wie abgeschlossenen Verträge zwischen Kirch mit ARD und ZDF.

Die neue Variante sieht vor, dass RTL und SAT.1 sich die Übertragungen so teilen, wie derzeit ARD und ZDF. RTL würde außerdem die Formel-1-Rechte behalten. Der Sender würde dafür SAT.1 den Kauf der Fußball-Länderspiel-Rechte nach 2003 überlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jensschroeder
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, RTL
Quelle: www.kress.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men
Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?