19.04.01 17:13 Uhr
 236
 

West-Ost-Wanderung: Immer mehr Polen kehren Deutschland den Rücken

'Der Ort, wo ich zu Hause bin, ist Polen.', so der polnische Student Tadeusz Dacewicz. 1989 kam er nach Deutschland. Nach seinem Studium in Köln kehrt er jetzt als Geschäftsmann in seine Heimat zurück.

Dem Statistischen Bundesamt zufolge verlassen jährlich 70.000 bis 80.000 Polen
die Bundesrepublik und ziehen zurück. Im Vergleich zu 1989 hat sich das Verhältnis der Ab- und Zuwanderungen aus und nach Polen fast umgekehrt.

Auffallend ist, dass nicht nur die Erfolgreichen den Weg in die Heimat antreten, sondern auch diejenigen, die Probleme mit der Integration in Deutschland hatten.


WebReporter: gottschlichumdieecke
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Polen, Rücken, West, Wander, Wanderung
Quelle: www.diewelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?