19.04.01 16:52 Uhr
 10
 

Handy-Konzerne prüfen Zusammenarbeit

Zwei Konzerne, Sony und Ericsson, verhandeln über eine Möglichkeit, künftig auf den Handysektor eine Zusammenarbeit zu erreichen. Die Unternehmen wollen aber dazu erst nächste Woche Stellung nehmen.

Bei den Handys, ist Ericsson an forderster Front zu finden, hat aber im Jahr 2000, 5,8 Milliarden DM Verlust eingebüßt.

Sony will mit der Zusammenarbeit seine Konkurrenten, NEC und Matsushita Electric ausbooten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreiberling