19.04.01 15:51 Uhr
 3
 

R.J. Reynolds: Gewinn steigt

Die R.J. Reynolds Tobacco Holdings Inc., die Muttergesellschaft des zweitgrößten US-Tabakkonzerns hinter der Philip Morris Cos. Inc., meldete am Donnerstag einen Anstieg ihrer Gewinne im ersten Quartal um 27 Prozent. Dies resultiert vor teilweise aus Aktienrückkäufen.

Der Hersteller der Zigarettenmarken Camel, Winston und Salem konnte einen Gewinn von 100 Mio. Dollar bzw. 98 Cents pro Aktie verbuchen gegenüber 79 Mio. Dollar bzw. 76 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten mit einem Gewinn von 97 Cents pro Aktie gerechnet.

Der Nettoumsatz stieg dabei von 1,90 Mrd. Dollar im Vorjahr auf nun 1,95 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: 79-Jährige wird in Porsche mit Tempo 238 auf Autobahn erwischt
Erdogan unterstellt Bundesregierung "große politische Verantwortungslosigkeit"
Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?