19.04.01 15:32 Uhr
 17
 

Aids-Medikamente in Brasilien kostenlos

Während in Südafrika der Streit um die
Aids-Medikamente endlich beigelegt
wurde, haben es die HIV-Infizierten in
Brasilien besser.

Die Kosten für die Behandlung der ca.
95000 HIV-Positiven in Brasilien
übernimmt der Staat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stubenfliege
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Brasilien, Medikament, AIDS
Quelle: www.nrz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?