19.04.01 15:32 Uhr
 17
 

Aids-Medikamente in Brasilien kostenlos

Während in Südafrika der Streit um die
Aids-Medikamente endlich beigelegt
wurde, haben es die HIV-Infizierten in
Brasilien besser.

Die Kosten für die Behandlung der ca.
95000 HIV-Positiven in Brasilien
übernimmt der Staat.


WebReporter: Stubenfliege
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Brasilien, Medikament, AIDS
Quelle: www.nrz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?