19.04.01 15:31 Uhr
 5
 

Delphi Automotive: Verlust in Q1

Die Delphi Automotive Systems Corp., der weltgrößte Automobilzulieferer, meldete am Donnerstag im Gegensatz zum Vorjahr einen Verlust im ersten Quartal, was sie mit einer rückläufigen Automobilproduktion begründet.

Das Unternehmen verzeichnete einen Verlust von 25 Mio. Dollar bzw. 4 Cents pro Aktie (vor Sonderbelastungen) gegenüber einem Gewinn von 322 Mio. Dollar bzw. 57 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten Delphi durchschnittlich einen Verlust von 5 Cents pro Aktie vorhergesagt.

Der Umsatz im ersten Quartal belief sich auf 6,54 Mrd. Dollar, 16 Prozent weniger als im Vorjahr (7,80 Mrd. Dollar).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt