19.04.01 15:12 Uhr
 16
 

Aktion Kinos zu Kirchen

In Singapur geht es den Kinos wirtschaftlich schlecht. Die Einheimischen haben billigen Zugriff auf Videokasseten und sind mit Kabelfernsehen versorgt; der Kinomarkt schrumpft rapide.

Die Kirchen hatten die gute Idee, die Kinosääle für ihre Gottesdienste anzumieten. Manche Kinos erfüllen inzwischen sogar ausschließlich diesen Zweck.

Die von den Kirchen bezahlte Miete wird jedoch das Kinosterben wahrscheinlich nicht aufhalten können, weil bereits eine ausverkaufte Vorstellung etwa das Zehnfache der üblichen Wochenmiete beträgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Aktion
Quelle: www.kiz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?