19.04.01 15:12 Uhr
 16
 

Aktion Kinos zu Kirchen

In Singapur geht es den Kinos wirtschaftlich schlecht. Die Einheimischen haben billigen Zugriff auf Videokasseten und sind mit Kabelfernsehen versorgt; der Kinomarkt schrumpft rapide.

Die Kirchen hatten die gute Idee, die Kinosääle für ihre Gottesdienste anzumieten. Manche Kinos erfüllen inzwischen sogar ausschließlich diesen Zweck.

Die von den Kirchen bezahlte Miete wird jedoch das Kinosterben wahrscheinlich nicht aufhalten können, weil bereits eine ausverkaufte Vorstellung etwa das Zehnfache der üblichen Wochenmiete beträgt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: noseman
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Aktion
Quelle: www.kiz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?