19.04.01 15:34 Uhr
 38
 

Hacker machten sich über die Webseiten von Hollywood-Stars her

Die Hacker-Gruppe 'Crime Suspectz' hat mehrere Seiten von bekannten Hollywood-Stars gehackt.

Die Gruppe hinterließ auf den gehackten Seiten von Denzel Washington (http://www.denzelwashington.com/), Jennifer Aniston (http://www.jenniferaniston.com/) und Mel Gibson (http://www.melgibson.com/) ihr Logo.

Nach einer Umfrage des FBI nimmt in den Vereinigten Staaten der Hacker-Krieg zu und hinterläßt immer mehr Schäden. Von 538 Personen berichteten rund 70% von finanziellen Schäden und 90% von entdeckten Sicherheitslücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Hollywood, Webseite
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?