19.04.01 14:58 Uhr
 115
 

Fernsehen beim Frisör - Sogar eigener Sendekanal geplant

Bald ist es soweit. Ein neues Zeitalter bricht an, denn nun startet ein Frisörkanal, der nur in Frisörsalons ausgestrahlt wird. Das Projekt nennt sich DFF und soll erstmal nur 1000 Betriebe mit ihrem Programm erreichen.

Bis 2003 sollen stolze 60.000 Frisörsalons das bunt gemischte Programm empfangen können. Finanziert wird das Projekt von Werbung, die allerdings nicht länger als 15 Minute pro Stunde betragen sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fernsehen
Quelle: www.tvboardy.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden
Nordkorea: Tourismusbehörde wirbt ausländische Touristen an
Auktion: Mondstaub-Beutel der Apollo-11-Mission soll Millionen bringen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?