19.04.01 14:33 Uhr
 67
 

Fiction wird Wirklichkeit "Running Man" als TV-Show

Wer gedacht hatte mit den 'Big Brother' Shows und ihren Abkömmlingen sei die Spitze der Gemeinheit im TV erreicht, wird jetzt eines Besseren belehrt. Die amerikanische TV-Gesellschaft UPN veranstaltet für Ihre Zuschauer eine Menschenjagd.

Frei nach dem bekannten Film 'Running Man' mit Schwarzenegger -die Originalstory stammt von Stephen King/Richard Bachmann- werden auf einer einer Insel 13 Opfer von 3 Jägern verfolgt und 'abgeschossen'. Wer dreimal getroffen wird scheidet aus.

Der letzte 'Überlebende' gewinnt eine halbe Million. Der Produzent der Staffel hat keine moralischen Probleme mit seiner Sendung, ihm erscheint dies eher wie ein 'Versteckspiel' für Erwachsene.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saulus01
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Show, Wirklichkeit
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Angela Merkel verrät, worunter sie wegen ihres Aussehens "leidet"
TV-Anwältin Helena Fürst verliert ihr ungeborenes Kind
USA: Haus von "Big Bang Theory"-Star Johnny Galecki bis auf Grund abgebrannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Mensch gegen Affe - Zoff zwischen Zoo-Direktor und Zotteltier
Tour de France: Für Sieger Christopher Froome ist diesmal Richtie Porte Favorit
Neckar: "Robin Wood"-Aktivisten verhindern umstrittenen Atomtransport per Schiff


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?