19.04.01 14:33 Uhr
 67
 

Fiction wird Wirklichkeit "Running Man" als TV-Show

Wer gedacht hatte mit den 'Big Brother' Shows und ihren Abkömmlingen sei die Spitze der Gemeinheit im TV erreicht, wird jetzt eines Besseren belehrt. Die amerikanische TV-Gesellschaft UPN veranstaltet für Ihre Zuschauer eine Menschenjagd.

Frei nach dem bekannten Film 'Running Man' mit Schwarzenegger -die Originalstory stammt von Stephen King/Richard Bachmann- werden auf einer einer Insel 13 Opfer von 3 Jägern verfolgt und 'abgeschossen'. Wer dreimal getroffen wird scheidet aus.

Der letzte 'Überlebende' gewinnt eine halbe Million. Der Produzent der Staffel hat keine moralischen Probleme mit seiner Sendung, ihm erscheint dies eher wie ein 'Versteckspiel' für Erwachsene.


WebReporter: Saulus01
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Show, Wirklichkeit
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?