19.04.01 14:29 Uhr
 3
 

Office Depot: Q1 - Gewinn um 48 Prozent niedriger

Der amerikanische Hersteller von Büroartikeln Office Depot Inc. gab heute bekannt, dass der Gewinn aufgrund schlechter Verkaufszahlen - hauptsächlich im Bereich der Computer-Hardware und Software - um 48 Prozent schmäler ausgefallen ist.

So erwirtschaftete das Unternehmen im vergangenen ersten Quartal einen Gewinn von 56,3 Mio. Dollar oder 19 Cents je Aktie. Im Jahr davor waren es noch 109,0 Mio. Dollar (32 Cents je Aktie).

Der Umsatz von Office Depot ging lediglich um 2 Prozent von 3,1 Mrd. Dollar auf 3,0 Mrd. Dollar zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Prozent, Office
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Was einem so vorschwebt: Hoverbike-Testflug
Verona Pooth muss mit 48 Jahren eine Zahnspange tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?