19.04.01 13:48 Uhr
 5
 

EMC verfehlt Erwartungen

Der Speicherproduzent EMC gab heute leicht unter den Erwartungen liegende Quartalszahlen bekannt. Das Unternehmen erreichte in den ersten drei Monaten des Unternehmens einen Gewinn von 399 Mio. Dollar oder 18 Cents je Aktie. Das ist zwar 30% besser als im Vorjahr, allerdings wurden die Prognosen der Analysten um 2 Cents verfehlt.

Der Umsatz lag mit 2,34 Mrd. Dollar 29% über den Vorjahreserlösen. Das Jahresziel von 12 Mrd. Dollar Umsatz kann allerdings wahrscheinlich nicht erreicht werden.

Im vorbörslichen Handel wurde die Aktie noch nicht wieder gehandelt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Birkenstock verkauft nicht mehr bei Amazon
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Zunehmende Hacker-Angriffe: Cyber-Versicherungen gefragt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robert Habeck möchte Grünen-Chef werden
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"
YouTube-Star bei Mutprobe fast erstickt: Kopf in Mikrowelle einbetoniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?