19.04.01 13:48 Uhr
 5
 

EMC verfehlt Erwartungen

Der Speicherproduzent EMC gab heute leicht unter den Erwartungen liegende Quartalszahlen bekannt. Das Unternehmen erreichte in den ersten drei Monaten des Unternehmens einen Gewinn von 399 Mio. Dollar oder 18 Cents je Aktie. Das ist zwar 30% besser als im Vorjahr, allerdings wurden die Prognosen der Analysten um 2 Cents verfehlt.

Der Umsatz lag mit 2,34 Mrd. Dollar 29% über den Vorjahreserlösen. Das Jahresziel von 12 Mrd. Dollar Umsatz kann allerdings wahrscheinlich nicht erreicht werden.

Im vorbörslichen Handel wurde die Aktie noch nicht wieder gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär
Postchef verlangt Nummernschilder für ca. eine Million Drohnen in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Phishing-Opfer sind selbst schuld und erhalten keine Entschädigung
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Barlecona: Behörden geben Namen des flüchtigen Terror-Fahrers bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?