19.04.01 13:01 Uhr
 15
 

Ronaldos Rückkehr soll Inter aus der Krise helfen

Der nach der 1:3 Niederlage gegen Juventus Turin stark angeschlagene Traditionsclub Inter Mailand ist auf den 7. Platz zurückgefallen. Jetzt wird es schwer für die Italiener, sich noch für den UEFA-CUP zu qualifizieren.

Doch ausgerechnet ein fast schon in Vergessenheit geratener Brasilianer ist der, auf dem alle Hoffnungen in Mailand liegen. Ronaldo ist wieder da.

Nach langer Verletzungspause fing er am Montag schon wieder mit dem Mannschaftstraining an und ist optimistisch, am Wochenende spielen zu dürfen. Das letzte Wort haben allerdings die Ärzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochumer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Krise, Rückkehr, Ronaldo
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?