19.04.01 12:45 Uhr
 5
 

Trickbetrüger-Bande bereitet der Polizei in Köln Probleme

In Köln ist derzeit eine Bande von Trickbetrügern unterwegs. Sie suchen sich alte Menschen aus, folgen ihnen bis zur Wohnung und halten ihnen dann einen gefälschten Polizeiausweis unter die Nase.

Mit der Begründung, im Haus sei eingebrochen worden, lassen sie sich dann von den Senioren die Wertsachen zeigen, um angeblich mit ihnen zu überprüfen, ob noch alles da ist. In einem unbemerkten Moment greifen sie dann zu.

Da die alten Menschen oft schlecht sehen können, ist es für die Polizei sehr schwierig, die Täter zu fassen, da die Aussagen der Bestohlenen sehr dürftig ausfallen. Bisher hat die Bande einen sehr hohen finanziellen und seelischen Schaden angerichtet.


WebReporter: Rollo1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Köln, Problem, Trick, Bande
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?