19.04.01 08:52 Uhr
 173
 

Harter Konkurrenzkampf unter Fahrschulen

Nach Aussagen von ADAC, Verbraucherzentralen und ACE gibt es in Nordrhein-Westfalen einfach zu viele Fahrschulen. Die Masse der Fahrschulen und zudem noch die geburtenschwachen Jahrgänge führen zu einem harten Konkurrenzkampf in NRW.

Eine Folge davon ist Preisverzerrung. Viele Fahrschulen bieten Preise an, mit denen man so gerade eben die Kosten für die Fahrzeuge decken kann. Bei Preisvergleichen kann der Fahrschüler bis zu 1000 DM sparen. Zudem wird mit wenigen Stunden gelockt.

Da durch die geringe Stundenanzahl die Durchfallquote bei Prüfungen steigt, müssen sie wiederholt werden und somit fangen die Fahrschulen ihre niedrigen Preise ab. Die Verbände nennen das unseriöse Praktiken.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Konkurrenz, Fahrschule
Quelle: www.waz.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?